A K T U E L L E S


23.11.2020

Unser aktuellster Newsletter November 2020 ist ab sofort druckfrisch zur Ansicht bereit. Viel Spass beim Durchlesen.

Hier zum Newsletter


19.11.2020

Öffnungszeiten Jugendtreff Unterseen

Aufgrund der aktuellen Lage sind unsere Öffnungszeiten angepasst.

 

Mittwoch:  14:00 - 19:00 Uhr (max. 15 Personen)

Freitag:     Geöffnet für kleine Projekte

 

Wer eine tolle Idee (z.B Filmabende, Karaoke etc. hat, soll sich bei uns melden. Wir helfen dir dabei, diese zu realisieren.

 


14.11.2020

Medienmitteilung: "Die Jungen nehmen die Massnahmen ernst"

Die gegenwärtig schwierigen Lebensumstände treffen die gesamte Gesellschaft. Kinder und Jugendliche meistern die Situation gut, aber junge Menschen leiden besonders unter der Situation. Dabei gilt es sie so gut wie möglich zu unterstützen.

-->  Artikel in der Jungfrauzeitung


06.11.2020

Mini Ramp in der Gletscherschlucht Grindelwald

Endlich ist es soweit! Diesen Sommer konnte das Projekt Mini Ramp erfolgreich umgesetzt werden. Dank dem grossen Engagement des Projektteams unter der Leitung von Max Buri (siehe Foto) und der finanziellen Unterstützung der Bevölkerung und der Jugendarbeit Lütschinentäler konnte ein Begegnungsort für Jung und Alt geschaffen werden. Dadurch werden das soziale Zusammenleben sowie die Gesundheit gefördert.

 

Hier findest du den Artikel in der Jungfrauzeitung und hier gehts zum Artikel im Berner Oberländer.

Foto: Petr Večeřa


07.10.2020

FIFA-Turnier

13 Jugendliche und ein (überraschend talentierter) Jugendarbeiter haben sich einen Abend lang auf der Playstation gemessen. Nach einem packenden Finale hat sich einer der Mitorganisatoren den Hauptpreis gesichert.

Vielen Dank an Alle für diesen tollen Abend!!


16.09.2020

Chasperlitheater in den Lütschinentäler

"Ds Rägineli", das spannende Puppentheater für Kinder zwischen 4-10Jahren, machte Halt in Lauterbrunnen. Die Geschichte erzählt von einer Regentropfe, die sich vom Himmelsschloss auf eine Reise zur Erde begibt. Wird sie ihr Ziel, das Meer, erreichen?

 

Organisiert und durchgeführt in Zusammenarbeit mit dem Chindernetz und der Chlämmerlibühni.

 

Die Aufführung in Grindelwald wird aufgrund der aktuellen Lage nicht durchgeführt.


10.09.2020

Kita, Schule, Musikunterricht, Fussballtraining. Die Tage unserer Kinder sind immer stärker durchgetaktet. Da bleibt wenig Zeit, um unbeschwert, frei und vor allem unüberwacht von den Eltern zu spielen. Eine höchst bedenkliche Entwicklung, findet die Erziehungswissenschaftlerin Margrit Stamm. Sehr lesens- und sehenswerter Beitrag zum Thema Spielraum und der Wichtigkeit des freien Spielen. Gefunden auf SRF Kultur. Hier mehr Infos.


27.08.2020

Unser aktuellster Newsletter ist online:

Einfach hier klicken und los geht es.

 

Der Anmeldebutton ist hier auf der Seite oben rechts zu finden.


19.08.2020

Am Mittwoch, 16. September um 20:00 laden wir sämtliche Delegierte, Vereinsmitglieder und Interessierte zu unserer jährlichen Hauptversammlung ein. Für Sicherheitsabstand ist gesorgt und Desinfektionsmittel sowie Masken stehen bei Bedarf zur Verfügung.

 

Wir freuen uns auf zahlreiche Besucher*innen

 

Der Jahresbericht 2019 steht hier zum Download bereit.


22.07.2020

Kinderbaustelle Interlaken

Bald ist es soweit. Nach sorgfältiger Planung, Kopfzerbrechen, Corona-Stress, unzähligen Telefonaten, konstruktiven Gesprächen und rauchenden Köpfen wird die Kinderbaustelle ab dem 12. August eröffnet.

Das Angebot wird zweimal wöchentlich von uns betreut und dauert als Pilotprojekt bis Mitte November.

Lasst uns hämmern, schaufeln, experimentieren, kreiieren und hobeln, dass die Sägespäne fliegen

Weitere Infos über das Projekt findet ihr hier.

Wir freuen uns auf das neue Angebot!


11.06.2020

Corona-Update

Die Treffs in Lauterbrunnen, Grindelwald und Unterseen sind an den regulären Öffnungszeiten wieder zugänglich. Das Spielmobil wird bis nach den Sommerferien eingestellt bleiben.

 

Die Jugendarbeit Bödeli richtet sich nach dem Schutzkonzept des Verbandes Offene Jugendarbeit (VOJA) welches hier zum Download bereit steht.

 



hier zum Newsletter November 2020




Hier gehts zum aktuellen Jahresbericht.