Maskenbasteln mit den Harderpotscheten

 

Jedes Jahr am 2.  Januar steigt das Hardermanndli zu dem Volk auf das Bödeli hinunter. Wenn das Hardermanndli mit seinem Gefolge das Zentrum von Interlaken erreicht hat, dann trifft es dort auf Waldgeister sowie Elfen und Nixen die aus der Aare entstiegen sind. An diesem Tag geben sich Gestalten aus der Geisterwelt ein Stelldichein.

 

Auch dieses Jahr wird in der JAB wieder fleissig gebastelt um tolle Masken für den Umzug herzustellen.

 

Mehr Infos über den Brauchtum und den Verein "Harderpotschete" findet ihr unter diesem Link.

Kinder- und mobile Quartierarbeit

Diese hat die Aufgabe, Projekte, Anlässe von / für Kinder zu planen und durchzuführen. Vergangene Projekte findet ihr hier.

Ein grosser Bestandteil dieses Bereichs bilden die Spielnachmittage mit dem Spielmobil, die auf den Pausenplätzen der Anschlussgemeinden durchgeführt werden. 

 

Die Daten für das Spielmobil 2018 stehen fest. Klicke auf die untenstehenden Links um mehr zu erfahren:

 

Spielnachmittage Leissigen

Spielnachmittage Interlaken

Spielnachmittage Matten

Spielnachmittage Bönigen

Spielnachmittage Unterseen

Spielnachmittage Wilderswil

 

 

 



Download
ELVE Program
Das Halbjahresprogramm für das 2018 der ELternVEreine ist erschienen. Mehr Infos zum Programm ist unter diesem Link zu finden.
ELVE Programm ausführlich Aug-Jan18.pdf
Adobe Acrobat Dokument 449.8 KB

Elternvereine

Freiwilliges Engagement ist uns wichtig und deshalb unterstützen wir es auch.

Um ausserhalb der Kinder- und mobilen Quartierarbeit den Wünschen der Anspruchsgruppe möglichst gerecht zu werden, ist die Vernetzungsarbeit mit den Elternvereinen vermehrt in den Fokus gerückt. Es findet eine gegenseitige Koordination der Angebote statt. Hier erfahrt ihr mehr darüber.

 

 

 



Das MaPaKi-Kaffi findet jeweils am ersten Dienstag von jedem Monat statt. Von 09.00 - 11.00 Uhr ist der Jugendtreff 67 (Bahnhofstr. 5b, Unterseen) für alle Väter, Mütter und ihre Kinder geöffnet.

 

Kommt vorbei, lasst eure Kinder spielen und geniesst einen Kaffee und dazu ein feines Stück Kuchen. Knüpft Bekanntschaften mit anderen Eltern und tauscht euch aus.

Für alle Eltern vom Bödeli geeignet!!

 

Mehr Infos unter: https://www.facebook.com/MaPaKiJAB/


Jedes Jahr bietet die Jugendarbeit Bödeli das beliebte sexualpädagogische Präventionsprojekt "MFM-Projekt" an. Das Projekt richtet sich an 10-12jährige Jungen ("Agenten auf dem Weg") und Mädchen ("Zyklusshow") die altersgerecht auf die Pubertät vorbereitet werden. Mehr Infos über das Projekt findet ihr hier.




Die JAB engagiert sich gemeinsam mit den Schulen, Schulsozialarbeitenden und anderen Fachstellen am Präventionsprojekt "Mein Körper gehört mir" vom Kinderschutz Schweiz. Durch den Parcours werden den Kindern auf spielerische Art und Weise Botschaften zur Vermeidung von körperlicher Gewalt aufgezeigt. Mehr Infos über das Projekt hier.