Projekte

Wir nehmen aktuelle Themen und Ideen von jungen Menschen auf und suchen geeignete Wege diese zu verwirklichen. Aktuelle Projekte sind unten aufgelistet. Vergangene Projekte sind hier

Alle Jahre wieder....

 

Und weil eigentlich schon seit jeher mehr Musiker*Innen als Musiker an der Schülerbandplattform auf der Bühne stehen haben wir endlich den Namen der altbekannten Veranstaltung im Anker angepasst. 

 

Neben den Schüler*Innenbands aus Unterseen, Interlaken und Matten stehen die Gymerbands 21 Echos und der Headliner "Red line" auf der Bühne. 

 

Samstag 4. Mai 2019 ab 17.00

 

Einlass ist wie immer für jedes Alter und gratis

 

Location: Goldener Anker Interlaken


Zwischennutzung Hotel Touriste

 

Time to say goodbye

 

Die JAB sagt dem nun eigenständigen Verein Zwischennutzung Hotel Touriste adé und wünscht viel Erfolg auf dem weiteren Weg ohne institutionelle Beratung.

 

Vor gut eineinhalb Jahren war ein Mitarbeiter der Jab bei dem Prozess und der Strukturierung der Zwischennutzung Blago Bung dabei und unterstützte den jungen Kulturverein wo es nötig war. Im Oktober letzten Jahres wurde der Verein erst probeweise dann endgültig in die Unabhängigkeit entlassen, was uns sehr freut. Ausserdem freuen wir uns weiterhin auf viele bereichernde Kulturanlässe und das Bestehen eines generationenübergreifenden Begegnungs- und Vernetzungsortes.

 

Infos sind unter www.blago-bung.ch abrufbar.

 

Bödeli Ferienpass

Auf dem Bödeli verreisen einige Familien im Frühling nicht in die Ferien. Die Idee des Ferienpasses ist es, ein abwechslungsreiches Ferienprogramm für Familien zu bieten. Die Intention ist es, den Kindern und Jugendlichen die Tore zu einer Erlebniswelt zu öffnen und hierbei in verschiedene Gebiete und Aktivitäten reinzuschnuppern, die eventuell ein längerfristiges Interesse bei den Kindern und Jugendlichen wecken können. Der Ferienpass eröffnet die Möglichkeit, diese Angebote frei zugänglich zu machen. Wir, die Offene Kinder-und Jugendarbeit Bödeli, veranstalten und begleiten diese Angebote im zehnten Jahr und freuen uns auf jede Anmeldung. Mehr Infos hier.


Sexualprävention

Wie Mädchen und Jungen ihren eigenen Körper erleben und bewerten, hat einen grossen Einfluss auf ihr Selbstwertgefühl. Die Art und Weise, wie junge Menschen auf die körperlichen Veränderungen vorbereitet werden, wirkt sich auf die spätere Einstellung zu Gesundheit, Sexualität und Fruchtbarkeit aus. Deshalb bieten wir von der JAB auch dieses Jahr wieder das MFM-Projekt an.


Verein Skatepark Bödeli

Die Jugendarbeit coacht und unterstützt den Verein Skatepark in seinen Anliegen und ist Bindeglied zwischen Politik, Eltern und jungen Menschen und Kindern. Im Rahmen dieser Funktion hat die Jugendarbeit regelmässig Einsitz in den Sitzungen des Vereins, hilft die zu bewältigenden Aufgaben zu meistern und organisiert vermittelnde Veranstaltungen wie z.B. den runden Tisch und VernetzungstreffenAktuell finden in regelmässigen Abständen Sitzungen der gemeindeübergreifenden Arbeitsgruppe statt. Diese soll in nützlicher Frist einen geeignten Standort für eine Roll- und Begegnungszone auf dem Bödeli finden. 

 

Ausserdem wird der junge Verein, wie erstmals im Jahr 2017, eine kleine Skatezone am Greenfield Festival aufstellen und betreiben. Eine Miniramp steht ganzjährig auf dem Areal des Mattenhofs zur freien Nutzung. 

 

Weitere Infos auf der Seite des Vereins Skatepark Bödeli:

http://www.skatepark-boedeli.com/

Ansprechpartner der Jugendarbeit ist Robert Sans (robert@jabinfo.ch)